It’s alright: Englischunterricht im Fernlernen

It’s alright: Englischunterricht im Fernlernen

Wie soll das gut gehen, wochenlanger Unterricht ohne Präsenz in der Schule? Es geht besser, als mancher so denken mag – und dies finden im Moment auch die Fünftklässler am Schönborn-Gymnasium.
Wichtig ist es, dass die Schülerinnen und Schüler trotz der geschlossenen Schulhäuser eine feste Struktur im Lernalltag erleben können. Am SBG schätzen es die Kinder – und Rückmeldungen zufolge auch deren Eltern – sehr, dass ihr Unterricht exakt nach Stundenplan und mit Videokonferenzen in allen Stunden stattfindet, wie er es sonst auch im Klassenzimmer würde.

Weiterlesen

Sport, Naturphänomene und Kunst im Fernlernen

Sport, Naturphänomene und Kunst im Fernlernen

Das Fernlernen fordert Schüler, Lehrer und Eltern. Schnell hat sich am Schönborn-Gymnasium Routine und Sicherheit eingestellt. Der souveräne Umgang mit Medien und Technik hilft im aktuellen Schulalltag. Bewegungsarmut, fehlende Sozialkontakte und einseitige Aktivierung der Lerneingangskanäle sind allerdings nicht zu unterschätzende negative Begleiterscheinungen des Fernlernens. Hier sorgen Fächer wie Sport, Kunst und Naturphänomene für Ausgleich.

Weiterlesen

Weitere iPads für den Fernlernunterricht

Weitere iPads für den Fernlernunterricht

Nach den Weihnachtsferien hat das Amt für Bildung und Sport weitere iPads, die mit Mitteln aus dem Sofortausstattungsprogramm des Landes angeschafft wurden, an die Bruchsaler Schulen ausgegeben. Die bis dato rund 400 verteilten Geräte sollen Schülerinnen und Schülern ohne eigenes mobiles Endgerät den digitalen Fernlernunterricht zuhause ermöglichen. Gleichzeitig mit der Verteilung erhielten die Schulleitungen bzw. die IT-Verantwortlichen der Schulen eine Schulung, die vom städtischen Digitalisierungsbeauftragten für die Schulen, Jörg Schulz, organisiert wurde. Und es zeigte sich an dieser Stelle auch wieder einmal die gute Gemeinschaft in der Bruchsaler Schullandschaft.

Weiterlesen

Nähe zur Musik im Fernunterricht

Nähe zur Musik im Fernunterricht

Eigentlich ist es schmerzlich, im Musikunterricht gerade nicht mehr zusammen singen und musizieren zu können. Aber besonders angesichts der ganzen geschlossenen Kultureinrichtungen wächst das Bedürfnis nach Musik und Kultur – wie also lässt sich der Musikunterricht für Schülerinnen und Schüler auch online attraktiv gestalten? Die Musiklehrerin Barbara Lehrian vom SBG hat da eine Menge Ideen in den unterschiedlichsten Klassenstufen in die Tat umgesetzt – so werden die oft behaupteten Chancen der Krise auf einmal kreative Realität.

Weiterlesen

Anmeldung für die Klassenstufe 5 des Schuljahres 2021/22

Vor dem Hintergrund des aktuellen Pandemiegeschehens können der für den 2. März 2021 vorgesehene Informationsabend und der für den 5. März 2021 geplante Tag der offenen Tür nicht in der traditionellen Form stattfinden. Ausführliche Informationen über die Struktur und das vielfältige Angebot des Schönborn-Gymnasiums finden Sie stattdessen in Kürze hier auf unserer Homepage.
Darüber hinaus stehen wir interessierten Kindern und deren Eltern gerne für Fragen und Beratungen zur Verfügung, z.B. bei der Entscheidung, ob ein Kind als erste gymnasiale Fremdsprache Latein oder Französisch wählen sollte. In welcher Form die Beratungen durchgeführt werden können, hängt von der weiteren Entwicklung der Pandemie ab. Bitte informieren Sie sich regelmäßig auf unserer Homepage.
Die Anmeldung für die Klassenstufe 5 des Schuljahres 2021/22 erfolgt am 10. März 2021 sowie am 11. März 2021, voraussichtlich jeweils im Zeitraum 08.00-12.00 Uhr und 14.00-16.00 Uhr, im Sekretariat des Schönborn-Gymnasiums.
Georg Leber, Schulleiter

Weiterlesen

Vorlesemonat Dezember am SBG

Vorlesemonat Dezember am SBG

Im Dezember wird am Schönborn-Gymnasium in den 6. Klassen traditionell viel gelesen. Die Referendarinnen Frau Bauer, Frau Beuthen, Frau Garçia und Frau Kunze gestalteten adventliche Lesepausen, die, bedingt durch die Hygienevorschriften, klassenweise angeboten wurden. Begeistert machten sich die Schülerinnen und Schüler der 6. Klassen dreimal pro Woche auf den Weg zu ihrer Veranstaltung, die – trotz der Anbindung an den Deutschunterricht – eine sehr willkommene Abwechslung der Pausengestaltung unter Corona-Bedingungen war.

Weiterlesen