Spanien-Austausch mit Tarragona

Spanien-Austausch mit Tarragona

Die Spanischklassen des Schönborn-Gymnasiums pflegen einen jährlichen Austausch mit ihrer Partnerschule in Tarragona, Spanien. Nachdem im März die spanischen Jugendlichen Bruchsal besucht hatten, stand bereits im Mai der aufregende Gegenbesuch unter der Leitung von Frau Rogge und Herrn Rapp an. Für einige Schülerinnen und Schüler war dies die erste Auslandsreise bzw. Flugreise, was die Spannung nochmals erhöhte. Nach der problemlosen, aber doch recht langen Anreise müde angekommen, wurden wir von unseren Austauschfamilien mit typisch süd-ländischer Herzlichkeit empfangen.

Weiterlesen

Partnerschaft mit dem „Lycée Simone Veil“: gelungener Gegenbesuch in der Bretagne

Partnerschaft mit dem „Lycée Simone Veil“: gelungener Gegenbesuch in der Bretagne

Ein Schüleraustausch ist immer eine spannende Angelegenheit, vor allem im ersten Jahr. Umso schöner für alle Beteiligten, wenn nach dem erstmaligen Austausch alle davon überzeugt sind, dass weitere Male folgen werden: Einfach, weil es sehr gut miteinander gepasst hat und alle von dem Austausch enorm profitieren konnten.
Auf den gelungenen Besuch der französischen Schülerinnen und Schüler am SBG im letzten Dezember folgte vom 10. bis zum 17. April der bereits ersehnte Gegenbesuch in der Bretagne. Die Busfahrt nach Liffré in der Nähe von Rennes war lang, aber am Abend gab es einen herzlichen Empfang für die insgesamt 27 Gäste aus Bruchsal. Alle wurden gut in Gastfamilien in Liffré und Umgebung untergebracht, durften den französischen Alltag kennenlernen und natürlich viel Französisch sprechen.
Ab dem nächsten Morgen wartete dann ein bestens organisiertes und äußerst vielfältiges Wochenprogramm auf die Schülerinnen und Schüler:

Weiterlesen

Arztbegleitete Besuche der HPV-Wanderausstellung im Gesundheitsamt Bruchsal

Arztbegleitete Besuche der HPV-Wanderausstellung im Gesundheitsamt Bruchsal

Wäre es nicht wunderbar, wenn man sich durch eine Impfung vor Krebs schützen könnte? Mit der HPV-Impfung ist es aktuell immerhin möglich, sich mit hoher Wirksamkeit z.B. vor Gebärmutterhalskrebs und Krebserkrankungen im Mund- und Rachenbereich zu schützen, die durch HPV (humane Papillomviren) verursacht werden.
Nach dem Motto „Pikst kurz, schützt lang – Mach Dich stark gegen Krebs” tourt seit 2021 eine HPV-Wanderausstellung u.a. auf Initiative des Deutschen Krebsforschungszentrums und der Deutschen Krebshilfe durch ganz Deutschland mit dem Ziel, Wissen zu HPV, zur HPV-Impfung und zu einer gesunden Lebensführung zu vermitteln.
Diese HPV-Wanderausstellung besuchten unsere drei neunten Klassen in der Woche nach den Osterferien auf Einladung des Gesundheitsamts Karlsruhe in der Außenstelle Bruchsal.

Weiterlesen

Spendenübergabe der Klasse 5c im Tierheim Bruchsal

Sich gemeinsam engagieren macht Spaß und schweißt zusammen. Das durften die Kinder der Klasse 5c in ihrem Projekt „Weihnachtsmarkt für einen guten Zweck“ erfahren.
Die Klasse 5c hatte auf dem Bruchsaler Weihnachtsmarkt einen Tag eine gemeinnützige Hütte der Stadt Bruchsal bestückt. Verkauft wurden selbstgemachte Leckereien aus der Adventsküche und niedliche Dekorationsartikel, die ebenfalls von Eltern und Verwandten extra angefertigt worden waren. Der Gewinn konnte sich sehen lassen, knapp 600 € waren am Abend in die Kasse gewandert.

Weiterlesen

Beim Ankommen am SBG helfen unsere Klassenpaten und Medienmentoren unseren Fünft- und Sechstklässlern

<strong>Beim Ankommen am SBG helfen unsere Klassenpaten und Medienmentoren unseren Fünft- und Sechstklässlern</strong>

Beim Übergang an eine weiterführende Schule ist es hilfreich, Menschen an die Seite gestellt zu bekommen, die dabei helfen, mit den zahlreichen Veränderungen gut zurechtzukommen und das Ankommen an der neuen Schule mit Rat und Tat unterstützen.

Zu diesen Menschen gehören am SBG neben den Lehrerinnen und Lehrern, unserer Beratungslehrerin Frau Ex und unseren Schulsozialarbeiterinnen Frau Wagner und Frau Kroth unsere Klassenpaten und Medienmentoren.

Weiterlesen

„Aufklärung gegen Tabak“ – Medizinstudierende aus Heidelberg für Präventionsveranstaltung am SBG

<strong>„Aufklärung gegen Tabak“ – Medizinstudierende aus Heidelberg für Präventionsveranstaltung am SBG</strong>

„Was ist schädlicher: das Rauchen einer Zigarette, einer E-Zigarette oder einer Sisha?“ „ Ist es für Jugendliche schädlicher zu rauchen als für Erwachsene?“ „Warum wird darüber diskutiert Cannabis zu legalisieren?“

Diese und weitere Fragen zu beantworten hat sich der Arbeitskreis „Aufklärung gegen Tabak“ zur Aufgabe gemacht. Hier engagieren sich Medizinstudierende der Universität Heidelberg, um den Anteil jugendlicher Raucher so gering wie möglich zu halten. Denn in der Jugend wird der Grundstein für das Rauchverhalten im Erwachsenenalter gelegt: Wer als Jugendlicher nicht raucht, bleibt mit hoher Wahrscheinlichkeit auch weiterhin Nichtraucher.

Weiterlesen

Gut vorbereitet ins schriftliche Abitur 2024

<strong>Gut vorbereitet ins schriftliche Abitur 2024</strong>

Auf die allgemeine Hochschulreife werden Schülerinnen und Schüler jahrelang vorbereitet: Es ist das Abitur, das mit fundierter Allgemeinbildung und attestierter Studierfähigkeit als angestrebtes Ziel am Ende der mindestens achtjährigen gymnasialen Schullaufbahn steht. Und junge Menschen werden nicht nur jahrelang darauf vorbereitet, sondern sie müssen sich natürlich auch selbst aktiv darauf vorbereiten.
Nicht allen fällt es dabei leicht, die anstehenden Prüfungen strukturiert und gut organisiert in den Blick zu nehmen und so gut vorbereitet in das schriftliche und mündliche Abitur gehen zu können. Hierfür gibt es am Schönborn-Gymnasium ganz gezielt Unterstützung: Die von der Lehrerin Nicole Parlitz geleitete Präventionsveranstaltung „Gut vorbereitet ins schriftliche Abitur in K2“ gibt ganz gezielt Hinweise zu Motivation und Zeitplanung beim Lernen. Das oberste Ziel ist dabei die „Stressvermeidung durch gute Prüfungsvorbereitung“.

Weiterlesen

Wider das Vergessen: Besuch des Theaterstücks „Ne m’oublie pas“ in Karlsruhe

<strong>Wider das Vergessen: Besuch des Theaterstücks „Ne m’oublie pas“ in Karlsruhe</strong>

Ein sehr interessant inszeniertes Theaterstück, das viel über die deutsch-französischen Beziehungen während des Zweiten Weltkriegs erzählt, durfte eine jahrgangsübergreifende Schülergruppe der Mittel- und Oberstufe des SBG am Sandkorn-Theater in Karlsruhe erleben: Das Stück „Ne m’oublie pas – Vergissmeinnicht“ von Gabriel Schoettel, gespielt vom Theater Baden Alsace. Die Französischlehrerin Monika Straub hatte diesen Theaterbesuch interessierten Schülerinnen und Schülern ab der 9. Klasse angeboten, auch einige Abiturienten aus ihrem Basis- und Leistungsfach Französisch waren dabei.

Weiterlesen